Ann Cotten

Triëdere #21: Literatur von Nichtmuttersprachlernneni

Einband kartoniert
156 Seiten ,16,0 x 24,0 cm
September 2020
ISBN 978-3-85449-561-1
Lieferbar

14,00

In dieser Ausgabe sind Texte von Autorennni versammelt, die im Deutschen als in einer Fremdsprache schreiben. Ihre verschiedenen Beziehungen zur Sprache haben Momente des Spiels sowie des Kampfs, und manchmal auch pflügt man wie ein Wildschwein traumverloren voran, solche Stellen kann man auch finden. Da es Literatur ist, dürfen stilistische Phänomene, die im Unterricht und in der Welt als Fehler gebucht werden könnten, ihre wahre Natur zeigen. Aus philosophischer Sicht kommen zwischen Sprachen Widersprüche heraus, und haben die Kraft, im Rahmen der Möglichkeiten der Sprache deren Form zu verändern.