Hans-Walter Schmidt-Hannisa

Triëdere #20: Gastrosophie

Einband kartoniert
120 Seiten ,16,0 x 24,0
September 2020
ISBN 978-3-85449-560-4
Lieferbar

14,00

Essen, schon im Paradies eine Angelegenheit mit Fallstricken, hat heute seine »Unschuld« verloren. Karin Duve brachte das Dilemma auf den Punkt: »Wer hat schon Lust, jedes Mal darüber nachdenken zu müssen, ob er gerade ein Verbrechen unterstützt, wenn er bloß fürs Mittagessen einkaufen will.« Die Entwicklung einer gleichermaßen sinnlichen wie
verantwortungsvollen »gastrosophischen Kompetenz« ist also zweifellos eine dringliche Aufgabe. Die Beiträge dieses Heftes verstehen sich in diesem Sinn als Appetithappen, die Lust machen, sich dieser Herausforderung zu stellen.