Michael Stavaric

Der Autor als Sprachwanderer

Stefan Zweig PoetikvorlesungenStefan Zweig Poetikvorlesungen

80 Seiten,12,5 x 20 cm
Paperback
März 2016
ISBN 978-3-85449-452-2
Lieferbar

14,00

Der Titel »Der Autor als Sprach­wanderer« spielt auf die vielfältigen literarischen Facetten des Werkes von Michael Stavari? an. In seinen drei Vorlesungen berichtet er über das Abenteuer des Schreibens und die Lust auf Geschichte bzw. Geschichten – die Literatur als identitätsstiftendes Moment und heimatliche Verortung. Er schreibt über »das Loslassen und Ankommen in Sprachen« und über die Poesie, die sich nicht aufzwingt, sondern aussetzt. Er erzählt von Reisen, die getan werden müssen, ohne zu wissen,
wo man ankommt, in realen Welten und in Bücherwelten. Die Reise führt ihn zuletzt zu einer Hommage an Wien, wo er seit 1991 lebt. Michael Stavari? reflektiert in seinen Vorlesungen auf beeindruckende Weise seine Autorposition als Wanderer zwischen
tschechischer und deutscher Sprache und Literatur.