»kuhflüstern, weltenformel & paradiesmaschinen« auf der BuchWien

Präsentation und Gespräch

30 Jahre schule für dichtung in Wien: Das Jubiläum dieser einzigartigen ‚Lehranstalt‘, die Dichtung als „Möglichkeitsraum“ pflegt und erkundet, ist Anlass für den vorliegenden Band. Seit den 1990ern konnte die schule für dichtung mit hochkarätigen Lehrenden auftrumpfen: Nach Artmann, Rühm, Ginsberg und Waldman folgten zuletzt Klassen mit u.a. Raphaela Edelbauer, Nora Gomringer, Bodo Hell, Lydia Mischkulnig, deren Ergebnisse im Buch vorgestellt werden.
Fritz Ostermayer, künstlerischer Leiter der sfd, stellt den Band im Gespräch mit Teresa Präauer und Peter Rosei vor.
Moderation: Judith Hoffmann, Ö1
'.get_post_meta( $post_id, 'web', true).'
Details
Datum 26.11 2022
Uhrzeit 11:30
Ort BuchWien
Adresse Messe Wien, Halle D, DER STANDARD-Bühne | Trabrennstraße | 1020 Wien